Julia Siegmund – 20. INTERNATIONALE GRAFIK TRIENNALE FRECHEN

20. INTERNATIONALE GRAFIK TRIENNALE FRECHEN | Julia Siegmund

,
Aus 44 Ländern haben sich 414 Künstler beworben, 56 wurden für die Ausstellung von der Jury ausgewählt. Julia Siegmund ist mit ihren Grafiken dabei.
connected

CONNECTED : 20 JAHRE KFM

20 Jahre Künstlerinnenforum Münsterland e.V. - das Netzwerk für Künstlerinnen und Frauen in Kulturberufen in Münster und dem Münsterland hat einen runden Geburtstag…
Einladung Capriccio SO66 Hengelo 2023

SO-66 CAPRICCIO | HENGELO

Ausstellung „Capriccio" der SO66 Produzentengalerie, Münster im Theater Schouwburg Hengelo NL mit Crista Book, Anne Fellenberg, Annette Hinricher, Waltraud Kleinsteinberg, Gabriele Maria Koch, Lena Skaya, Liane Sommer, Veronika Teigeler, Ulrike Vetter
Wasserbad | Martina Lückener, Julia Siegmund | Installation Keimzelle KunstBenedikt Burghoff

Wasserbad | 2013

Gleich zwei Orte in Ostbevern verwandelten die Künstlerinnen Martina Lückener und Julia Siegmund in riesige, leuchtende Unterwasserschwimmbecken
Claudia Fehmer

Verweile doch! Du bist so schön… | 2012

Mit dem Titel gebenden Goethe-Zitat erzählt die Künstlerin Claudia Fehmer von flüchtigen Momenten, visualisiert den besonderen Augenblick.
Irmingard Stelter

Zweitausend und eine Nacht | 2011

Ägyptische Impressionen aus 20 Wintern in Luxor: In ihren vielseitigen Arbeiten zeigte Irmingard Stelter ihre Sicht auf die Mixtur von Altertum und Neuzeit, den Wandel und die Brüche in der oberägyptischen Stadt.
Brigitte Kumpf

Le Tissu dans la folie | 2011

Brigitte Kumpf arbeitet ausschließlich mit Stoff. Ihre Arbeiten bestehen aus künstlerisch komponierten, gesteppten Stoffflächen. Quilts und Patchwork, basierend auf uralten traditionellen Handarbeitstechniken aus Asien und dem Dreistromland, nutzt sie für zeitgemäße Aussagen zu gesellschaftlichen und umweltpolitischen Themen.
Mieke Brehm

Oh je voudrais | 2010

Die Zeit für einen Moment angehalten: Die Blätter fallen nicht, sondern schweben im Raum. Übergroß – wie vielleicht in einem Traum.
Elisabeth FellermannElisabeth Fellermann

Zwischenstücke | 2010

Zentrales Thema der gezeigten Arbeiten Fellermanns ist der Mensch im Spannungsfeld zwischen Individualität und Gemeinschaft, Abhängigkeit in Freiheit, Freiheit in Abhängigkeit, die nicht definierten Zwischenstücke, die uns Menschen verbinden.
Maikäfer flieg...Anne Fellenberg + Rolf Bauerdick

Maikäfer flieg… | 2010

Anne Fellenbergs künstlerisches Arbeitsfeld sind u. a. thematisch ausgerichtete Installationen, die sich mit speziellen Orten oder Raumsituationen befassen sowie mit sozial- und gesellschafts-kritischen Inhalten.
Silvia FasselSilvia Fassel

C’est jolie – la folie | 2009

Die Ausstellung von Silvia Fassel machte den Anfang der in loser, aber beständiger Folge stattfindenden Präsentationen im Kunstpavillon la folie, Ostbevern.